Am Sonntag, den 23.01. hat das Rezeptebuch-Team zum ersten Instagram-Synchronevent 2017 aufgerufen. Für das Thema „Hüttenzauber“ konnten wir insgesamt 11 Accounts begeistern und wir sagen Dankeschön für euer Engagement, die vielseitigen Ideen und knapp 60 köstliche Fotos. Wir waren sehr gespannt, für welche Rezepte sich die Teilnehmer entscheiden, da die Alpenküche einiges an kulinarischen Highlights bietet.

5 Mal wurde das Motto süß umgesetzt und es entstanden Mohnspätzle mit Kirschen und Germknödel mit Pflaumenmus oder Vanillesauce. Gebacken wurden Tiroler Nusskuchen, sowie ein Cranberry-Blechkuchen mit Mascarpone-Quarkcreme. Bei den herzhaften Gerichten, spielte Käse keine unbedeutende Rolle. Es gab Älplermagronen, 2x Kaspressknödel, einmal mit Salat, einmal in einer Suppe und einen rustikalen Flammkuchen mit Radicchio, Tiroler Speck und Bergkäse. Ebenfalls aus Tirol stammt das Rezept für Schlutzkrapfen und weit oben im Norden Deutschlands wurde ein großer Semmelknödel-Gugelhupf gezaubert. Dazu gab es ein Pilzragout. Alle Fotos sind unter dem Hashtag #RBhuettenzauber auf Instagram zu finden.

Folgende 8 Rezepte sind außerdem auf den entsprechenden Blogs online gegangen:

Was du nicht kennst - Kaspressknödel

Dynamite Cakes - Cranberry-Blechkuchen mit Mascarpone-Quarkcreme

Kleiner Kuriositätenladen - Semmelknoedel-Guglhupf

Münchnerküche - Kaspress-Knödel-Suppe

LanisLeckerEcke - Älplermagronen 

Sweet Pie - Mohnspätzle

Sonjasahneschnitte - Tiroler Nusskuchen

Jankes*Soulfood - Tiroler Schlutzkrapfen

 

 

Dankeschön außerdem an lecker-macht-süchtig, emmaeulalie und Schwanenkost fürs Mitmachen.


Empfehlen
comments powered by Disqus