Mitmachen

Um aktiv beim Rezeptebuch mitzuwirken und eigene Fotos oder Kochbuchrezensionen zu unserer Plattform beizutragen, musst Du einen eigenen Foodblog betreiben, in dem Du Rezepte oder Artikel zu kulinarischen Themen mit Bild, bzw. Rezensionen, veröffentlichst.

Du hast bei uns die Möglichkeit Deine Beiträge hochzuladen, kurz den Inhalt des verlinkten Beitrages zu beschreiben und einen Link auf den Beitrag (nicht die Startseite des Blogs) zu setzen. Wichtig ist, dass die hochgeladenen Fotos von Dir stammen und/oder alle Rechte daran ebenfalls bei Dir liegen. Bitte beachte, dass alle von den Usern eingesandten Fotos moderiert werden bevor wir sie freischalten. Verantwortlich für die Moderation und Betreuung der Facebookseite ist Steph, sie steht Euch auch jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Bei der Moderation der Fotos achten wir besonders auf folgende fotografische Kriterien:

  1. Die Motive sollen appetitlich und ästhetisch angerichtet sein.
  2. Die Fotos müssen gut ausgeleuchtet sein. Wir veröffentlichen keine Fotos, bei denen ein Blitz verwendet wurde. Wenn möglich, fotografiert bei Tageslicht oder bearbeitet die Bilder entsprechend nach.
  3. Die Motive müssen scharf abgebildet sein.
  4. Wasserzeichen sollen möglichst dezent und so platziert sein, dass sie das Motiv nicht verdecken. Bilder mit zu dominanten Schriftzügen und Wasserzeichen werden im Rezeptebuch nicht veröffentlicht.
  5. Die Inhalte der Bilder, sowie der verlinkten Blogbeiträge müssen unseren AGB entsprechen.

Bei den eingereichten Bildern und den dazugehörigen Blogbeiträgen muss es sich nicht zwangsläufig um Rezepte und Rezeptbilder handeln. Sowohl die Bilder, als auch die Blogbeiträge sollen aber einen klaren kulinarischen Bezug haben.

Sollten einige Deiner Bilder nicht veröffentlich werden, versteh es bitte nicht als persönliche Kritik oder Abwertung Deines Fotos oder Rezeptes. Wir möchten mit der Ablehnung der Bilder niemandem zu nahe treten. Sieh es vielmehr als Ansporn, noch bessere Fotos zu machen. Wir bemühen uns natürlich, jedes abgelehnte Foto zu begründen und evtl. auch Verbesserungsvorschläge zu machen.

Für die Kochbuchrezensionen gelten folgende Regeln:

  1. Jeder eingereichte Rezensionsbeitrag enthält maximal eine Koch- oder Backbuchrezension.
  2. Rezepte können gerne in den Rezensionsbeiträgen enthalten sein, das vorgestellte Buch soll aber deutlich im Vordergrund stehen.
  3. Es findet keine qualitative Moderation der eingesandten Rezensionen von Seiten des Rezeptebuchs statt, in Kürze wird aber ein Button eingefügt, durch den es den Lesern möglich ist, eine Rezension als nützlich zu bewerten und damit in der Reihenfolge der angezeigten Rezensionen hochzuwerten.

Hier kannst Du Dich registrieren und eigene Bilder hochladen. Bevor die Bilder auf der Seite sichtbar sind, müssen sie, wie oben bereits erwähnt, noch freigeschaltet werden. Du bekommt eine Email, sobald das Bild, bzw. die Rezension moderiert wurde. Wenn Du noch Fragen hast, schreib uns gerne eine Mail an redaktion@rezeptebuch.com, wir werden Dir dann schnellstmöglich antworten!

Dein Rezeptebuch-Team