252 Italienisch Rezepte

Italienische Minestrone

Italienische Minestrone

Klassische Minestrone - einfach & lecker!

Frittata mit Pilzen

Frittata mit Pilzen

Frittata ist die italienische Variante des Omelett bzw. der spanischen Tortilla. Die Flüssigkeit bei einer Frittata besteht ausschließlich aus Eiern ohne Zusatz von Milch oder Mehl wie es beim Omelett der Fall sein kann und ist dadurch laktosefrei, solange wie in diesem Rezept, nur Hartkäse verwendet wird. Außerdem wird die Frittata nicht umgeklappt wie ein Omelett. Der Unterschied zur Tortilla ist, dass Kartoffeln nicht zwingenderweise dazugefügt werden, sondern beliebige andere Zutaten bzw. „Reste“.

Chiacchiere

Chiacchiere

Ein italienischer Klassiker zu Fasching/ Karneval: Chiacchiere. Traditionell mit Puderzucker bestäubt und Schokoladensoße serviert.

4
Arancini

Arancini

Arancini - frittierte Risottobällchen, gefüllt mit Mozzarella

6
Bananen-Eierlikör-Tiramisu

Bananen-Eierlikör-Tiramisu

Abwandlung des italienischen Klassikers: Tiramisu mit Bananen und Eierlikör!

4
Romanesco sizilianische Art mit Kapern und Zitrone

Romanesco sizilianische Art mit Kapern und Zitrone

Dieses Gemüse sieht schon wie ein Kunstwerk aus.Und es schmeckt auch noch gut.

1
Toskanisches Wildschweinragout - Ragu di Cinghiale

Toskanisches Wildschweinragout - Ragu di Cinghiale

Hocharomatisch-würziges, sehr zartes Fleisch in fantastischer Sauce

1
Ravioli mit Kürbis-Marzipan-Füllung

Ravioli mit Kürbis-Marzipan-Füllung

Selbstgemachte Ravioli mit leckerer Kürbis-Marzipan-Füllung

 Pasta mit Hackbällchen, Gemüse und Tomatensauce

Pasta mit Hackbällchen, Gemüse und Tomatensauce

Soulfoud pur: Pasta mit leckeren Hackbällchen, Karotten-Lauch-Gemüse und Tomatensauce

1
Amarone Risotto

Amarone Risotto

Ein unglaublich köstliches Risotto mit dem Spitzenwein Amarone aus Italien.

1
Ricciarelli - Italienische Mandelkekse

Ricciarelli - Italienische Mandelkekse

Die italienischen Mandelkekse aus der Toskana werden hauptsächlich zur Weihnachtszeit gegessen, schmecken aber das ganze Jahr köstlich zu einer Tasse Tee oder Kaffee: Süß und saftig mit einem angenehmen Marzipangeschmack.

1
Pasta mit Artischocken und wilden Pilzen

Pasta mit Artischocken und wilden Pilzen

Bevor sich der Herbst verabschiedet, schnell noch ein Pilz-Gericht. Unglaublich lecker!

1
Pizza auf dem Grill

Pizza auf dem Grill

Ein einfaches Rezept für selbstgemachten Pizzateig mit zwei Vorschlägen eines Belages für Pizza auf dem Grill.

Pizza Waffeln

Pizza Waffeln

Waffeln müssen nicht immer süß sein. Dieses Rezept geht blitz schnell und jeder lieb es.

1
Tomatenrisotto mit Hähnchen

Tomatenrisotto mit Hähnchen

Geniales Risotto mit knusprigem Hühnchen

6
Safran-Tagliatelle mit Pistazien-Pesto

Safran-Tagliatelle mit Pistazien-Pesto

Selbstgemachte Safran-Tagliatelle mit Pistazien-Pesto - in nur 40 Minuten auf dem Tisch!

Kartoffelpizza mit Mozzarella und Rosmarin

Kartoffelpizza mit Mozzarella und Rosmarin

Knusprig dünner Teig wie bei einem Flammkuchen, dank Kartoffeln und Mozzarella unheimlich saftig: Kartoffelpizza kann im ersten Moment ungewohnt wirken, schmeckt aber ganz hervorragend. Ausprobieren lohnt sich!

4
Rucola-Tomaten-Mozzarella-Salat

Rucola-Tomaten-Mozzarella-Salat

Leckerer knackiger Rucola (Rauke) mit saftigen Mini-Mozzarellas und Cocktail-Tomaten. All das verbindet unser Rucola-Tomaten-Mozzarella-Salat mit einem leckerem Honig-Balsamico-Dressing.

1
Lasagne Bolognese

Lasagne Bolognese

Eine Lasagne wunderbar selber machen. Ist gar nicht so schwer und mega lecker, seht selbst:

3
Low-Carb Pizza

Low-Carb Pizza

Eine leichte Variante des italienischen Klassikers auf Karfiol- / Blumenkohlbasis.

Halb getrocknete Tomaten in Olivenoel

Halb getrocknete Tomaten in Olivenoel

Feine, weiche eingelegte Tomaten.

2
Focaccia mit Ziegenkäse, Feigen und Rosmarin

Focaccia mit Ziegenkäse, Feigen und Rosmarin

Dieses Focaccia ist von außen schön knusprig, von innen saftig-luftig und bildet somit die perfekte Grundlage für die tolle Kombination aus Ziegenkäse und Feigen.

3
Malfatti (Spinat-Ricotta-Nocken)

Malfatti (Spinat-Ricotta-Nocken)

Malfatti sind italienische Spinat-Ricotta-Nocken und bedeuten übersetzt „schlecht gemacht“. Mit dem Geschmack hat das aber nichts zu tun, sondern eher mit der nicht perfekten Form. Ein großes Dankeschön an Marias Schwester Nicol für diese leckeren Nocken. Bevor sie uns dieses Rezept empfohlen hatte, wussten wir nicht einmal was Malfatti ist.

4
Melone mit Rohschinken und Parmesan

Melone mit Rohschinken und Parmesan

Ein richtig frischer Vorspeiseteller!