415 Weihnachten Rezepte

Bombice

Bombice

Die Pralinen haben eine Kaffee-Note, die weder zu stark noch zu schwach ist. Die Kombination zu Walnüssen passt sehr gut. Einfach herzustellen.

2
Eierlikör Tiramisu Torte

Eierlikör Tiramisu Torte

Mascarpone und Espresso schmecken mit Eierlikör besonders gut. Superweicher Teig mit saftigem Biskuit.

2
Schoko-Rotwein-Plätzchen

Schoko-Rotwein-Plätzchen

Meine Lieblingsplätzchen: Schoko-Rotwein-Keks mit cremiger Himbeer-Füllung und einer Extraportion Schokolade an den Kanten.

Kokos-Schoko-Schnecken (Plätzchen)

Kokos-Schoko-Schnecken (Plätzchen)

Kokos und Schoko in einer Schnecke vereint - ein einfaches Plätzchen-Rezept, das auch mit seiner schönen Form überzeugt. Und die Masse schmeckt fast ein wenig nach Bounty

Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen

Weicher Mürbeteig trifft Preiselbeeren - genial einfaches Rezept für leckere Linzer Plätzchen, die auf dem Kaffeetisch ordentlich was her machen.

Double Chocolate Peppermint Biscotti

Double Chocolate Peppermint Biscotti

Leckere Schokoladenkekse mit Pfefferminz-Geschmack!

1
Zimttaler - Zimtsterne mal anders

Zimttaler - Zimtsterne mal anders

Tradition trifft moderne. Der himmlische Geschmack von Zimtsternen trifft auf moderne Stempelkekse. Diese Prätzchen sind alles nur nicht langweilig.

Weiße Lebkuchen-Mousse

Weiße Lebkuchen-Mousse

Ein herrliches Weihnachtsdessert oder aber eine perfekte Resteverwertung: eine Mousse aus weißer Schokolade, Sahne und Elisenlebkuchen.

2
Helenenschnitten mit Marzipan

Helenenschnitten mit Marzipan

Helenenschnitten - gefüllt mit Marzipan und einem leckeren Guss mit Zimt und Rum. Genau das richtige zu einer Tasse heißem Tee oder Kaffee.

2
Bratapfel Käsekuchen

Bratapfel Käsekuchen

Nicht nur zu Weihnachten herrlich, auch so eine wunderbar winterliche und saftige Käsekuchen-Variante mit gebratenen Äpfeln.

5
Rotweinkuchen

Rotweinkuchen

Ein klassischer Winterkuchen mit Rotwein, Schokolade, Mandeln und zur Weihnachtszeit zerkrümeltem Lebkuchen.

3
Spekulatius-Plätzchen

Spekulatius-Plätzchen

Leckere Spekulatius-Plätzchen, verziert mit weißer Schokolade und Zuckerstreusel.

Spekulatius-Punschkirschen-Dessert

Spekulatius-Punschkirschen-Dessert

Dessert mit Punschkirschen, Spekulatius-Keksen und einer leckeren Creme. Leicht abgewandelt ist es nicht nur in der Weihnachtszeit der Hit.

1
Ravioli mit Kürbis-Marzipan-Füllung

Ravioli mit Kürbis-Marzipan-Füllung

Selbstgemachte Ravioli mit leckerer Kürbis-Marzipan-Füllung

Rabanadas – Arme Ritter

Rabanadas – Arme Ritter

An Weihnachten gibt es in Portugal leckere Rabanadas. Wenn man ein wenig recherchiert fällt auf, dass ähnliche Rezepte in fast jedem Land mit eineretwas anderen Zubereitung und aus einem anderen Grund zubereitet werden bzw. wurden. In Deutschland zu jeder Jahreszeit (Arme Ritter), in Frankreich zu jeder Jahreszeit (French Toast oder Pain Perdu), in Spanien zur Fastenzeit (Torrijas) und in vielen weiteren Ländern. Wir haben uns für die portugiesische Zubereitung entschieden, da die Brotart (Baguette) hier vorgegeben ist, es jährlich zu Weihnachten saisonal gegessen wird, durch die Trennung von Milch und Ei toll schmeckt und aussieht und das Brot etwas knuspriger ist, da man dieses nur kurz in die Zutaten eintaucht und nicht einweichen lässt.

1
Einfaches Lebkuchenhaus mit Vorlage

Einfaches Lebkuchenhaus mit Vorlage

Ein Lebkuchenhaus: Großer Spaß für Groß und Klein. Heutzutage findet man jede Menge „Lebkuchenhaus-Kits“ um kinderleicht das beliebte Nasch-Haus zu bauen, doch wir stellen euch hier eine kinderleichte Anleitung zur Verfügung – mit Vorlage. Das süße Häuschen ist ca. 15 Zentimeter hoch.

Pralinen vom

Pralinen vom "kalten Hund"

Kalter Hund … das Gegenteil vom Hot Dog? Ich glaube eher nicht. Mich haben aber beide Bezeichnungen schon immer verwundert. Wobei ich beim kalten Hund die Bezeichnung noch etwas komischer finde als beim Hot Dog. Was ich aber auf jeden Fall sagen kann: Kalter Hund ist lecker UND vegetarisch! Ich habe hier das Ursprungsrezept abgewandelt, Kekse, Kirschen, Baiser und Nüsse als Füllung hinzu gegeben, die fertige Masse klein geschnitten und sie dann einfach Pralinen genannt. Okay, ob es nun wirklich Pralinen sind, darum kann man sich streiten, aber klein & fein sind sie allemal!

1
Cranberry Strudelkuchen – der weihnachtliche Hefekuchen

Cranberry Strudelkuchen – der weihnachtliche Hefekuchen

Der Cranberry Strudelkuchen bringt die Adventsstimmung ins Haus.

4
Spekulatiuscreme

Spekulatiuscreme

Brotaufstrich aus den letzten Weihnachtskeksen: Spekulatius

1
Gefüllte Kokos-Schneebälle

Gefüllte Kokos-Schneebälle

Kleine Kokos-Mürbeteigplätzchen, gefüllt mit einer Mischung aus getrockneten Feigen, blauen Weintrauben, Sherry und Zimt. Einfach herzustellen und sehr lecker.

Cranberry-Erdnuss-Rauten

Cranberry-Erdnuss-Rauten

Cranberry-Erdnuss-Rauten. Nicht nur als Plätzchen an Weihnachten hervorragend. Saftig und knusprig zugleich.

Spekulatius-Pralinen

Spekulatius-Pralinen

Als Weihnachtsgeschenk oder zur Verwertung von Resten: Pralinen aus Spekulatius, Marzipan und Walnüssen.

Heiße weiße Schokolade

Heiße weiße Schokolade

Wenn es schon keine weiße Weihnachten gibt, dann gibt es bei uns eine heiße weiße Schokolade. Getoppt mit leckerer Sahne.

2
Dominostein-Torte

Dominostein-Torte

Die kleinen, handlichen Dominostein hier einmal in Form einer weihnachtlichen Torte mit gezuckerten Cranberries

3