Recipes & more
Recipes & more
www.recipesandmore.de
187 Rezepte
Dabei seit 24.06.2015

Recipes & more im Web
Rabanadas – Arme Ritter

Rabanadas – Arme Ritter

An Weihnachten gibt es in Portugal leckere Rabanadas. Wenn man ein wenig recherchiert fällt auf, dass ähnliche Rezepte in fast jedem Land mit eineretwas anderen Zubereitung und aus einem anderen Grund zubereitet werden bzw. wurden. In Deutschland zu jeder Jahreszeit (Arme Ritter), in Frankreich zu jeder Jahreszeit (French Toast oder Pain Perdu), in Spanien zur Fastenzeit (Torrijas) und in vielen weiteren Ländern. Wir haben uns für die portugiesische Zubereitung entschieden, da die Brotart (Baguette) hier vorgegeben ist, es jährlich zu Weihnachten saisonal gegessen wird, durch die Trennung von Milch und Ei toll schmeckt und aussieht und das Brot etwas knuspriger ist, da man dieses nur kurz in die Zutaten eintaucht und nicht einweichen lässt.

1
Einfaches Lebkuchenhaus mit Vorlage

Einfaches Lebkuchenhaus mit Vorlage

Ein Lebkuchenhaus: Großer Spaß für Groß und Klein. Heutzutage findet man jede Menge „Lebkuchenhaus-Kits“ um kinderleicht das beliebte Nasch-Haus zu bauen, doch wir stellen euch hier eine kinderleichte Anleitung zur Verfügung – mit Vorlage. Das süße Häuschen ist ca. 15 Zentimeter hoch.

1
Shrimps mit Kokos-Kartoffel-Püree

Shrimps mit Kokos-Kartoffel-Püree

Asiatisch angehaucht: Chili-Shrimps mit Kokos-Kartoffel-Püree schmeckt so lecker, dass es jetzt unser neues Lieblingsgericht ist. Die Shrimps werden mit Ingwer, Chili und Knoblauch gebraten, sodass sie zum Genuss werden.

2
Süßkartoffel-Curry

Süßkartoffel-Curry

Glutenfreie selbstgemachte Pasta, die auch noch gesund ist – unser leckeres Süßkartoffel-Curry mit frischem Koriander. Wieder einmal kam der Spiralschneider zum Einsatz, denn wir können nicht genug damit ausprobieren.

2
Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf

Der Auflauf mit Kartoffeln und Rosenkohl schmeckt sehr lecker und ist in nur 45 min fertig. Das tolle daran ist, dass man zum zubereiten nur 25 min braucht und das Rezept vegetarisch ist.

3
Selbstgemachtes rotes Pesto

Selbstgemachtes rotes Pesto

Wir sind absolute Fans von selbstgemachten Pestos in allen Variationen. Doch für die Klassischen schlägt unser Herz am Meisten. Hier ist unser kinderleichtes Rezept für selbstgemachtes rotes Pesto (Pesto Rosso).

2
Apfel-Speck-Flammkuchen

Apfel-Speck-Flammkuchen

Speck und Apfel und das auch noch auf einem Flammkuchen, schmeckt das? Natürlich! Auf die Idee sind wir gekommen, als uns das Päckchen von der Apfelmarke Kanzi spontan erreichte (vielen Dank für die Äpfel!).

3
Weißbrot selber backen

Weißbrot selber backen

Brot backen kann so einfach sein: Wir haben es gewagt und Weißbrot selbst gebacken. Es ist nicht nur super fluffig und lecker, man weiß auch, aus welchen Zutaten es gemacht ist. Die schöne braune Brotkruste verleiht einen rustikalen Hauch und lässt das Vesper oder Frühstück gleich noch besser schmecken.

3
Chinesische Gemüsepfanne mit Reis

Chinesische Gemüsepfanne mit Reis

An der asiatischen Küche lieben wir die frischen und gesunden Zutaten. Der Teller spricht mit seinen kräftigen Farben schon so an, dass man ihn sofort verschlingen will. Hier haben wir ein super einfaches und schnelles Rezept für euch: Chinesische Gemüsepfanne mit Reis.

Aletria Doce (Portugiesische Weihnachtsnudeln)

Aletria Doce (Portugiesische Weihnachtsnudeln)

In Portugal ist „Aletria Doce“ eines der Süßspeisen, die an Weihnachten nicht fehlen dürfen. Außerdem ist es eine tolle Alternative zu Wintergebäck. Die Zubereitung ist sehr leicht und schnell. „Aletria“ sind Fadennudeln und „doce“ heißt süß. Fadennudeln werden in Portugal auch „Cabelo de Anjo“ genannt, was übersetzt „Engels-Haare“ heißt.

2
Selbstgemachter Kinderpunsch

Selbstgemachter Kinderpunsch

An Weihnachten wird von den meisten Erwachsenen am liebsten Glühwein getrunken. Fahrer und Kinder bevorzugen den selbstgemachten Kinderpunsch, der hier kinderleicht und unglaublich lecker zubereitet wird – mit Video-Anleitung.

1
Grundrezept: Lebkuchen

Grundrezept: Lebkuchen

Weihnachten verbindet man immer mit leckeren Lebkuchen. Sie sind lecker, machen sich toll als Deko und eignen sich super zum Verschenken. Mit Zuckerguss oder mit Schokolade überzogen – sie sind ein Muss in der Weihnachtszeit.

2
Mousakas (Μουσακάς)

Mousakas (Μουσακάς)

Jeder weiß was es ist, entweder aus dem letzten Griechenland-Besuch, dem Griechen um die Ecke oder weil er damit aufgewachsen ist: Mousakas (Μουσακάς). Ursprünglich kommt der Mousaka aus dem arabischen Raum und ist auf dem gesamten Balkan, Griechenland und der Türkei verbreitet.

3
Selbstgemachter Nudelteig (vegan)

Selbstgemachter Nudelteig (vegan)

Ein Nudelteig ist sehr leicht zu machen und wir haben schon mehrere ausprobiert, mit Ei, oder Ei, mit Spätzlemehl und und und… nun haben wir unseren Favorit gefunden – er ist sogar vegan!

3
Vegetarische Ravioli mit Walnuss-Butter

Vegetarische Ravioli mit Walnuss-Butter

Leckere Ravioli mit einer Sellerie-Erbsen-Füllung, darüber leckere, leicht süße, Walnuss-Butter, die einfach für eine Geschmacksexplosion sorgt. Psst... der Nudelteig ist selbstgemacht und vegan!

3
Linsen und Spätzle

Linsen und Spätzle

Linsen und Spätzle gehört zu den bekanntesten schwäbischen Gerichten. Anzutreffen ist es in schwäbischen Gaststätten, wie auch vielerorts in Firmen-Kantinen. Selbstgemacht schmeckt es jedoch am Besten, „S‚ Ällergröschde“. Natürlich hat jede Familie ihre eigene Art es zuzubereiten, unsere lautet wie folgt.

4
Pikantes Zwiebel-Chutney

Pikantes Zwiebel-Chutney

Wer noch kein Zwiebel-Chutney probiert hat oder nicht kennt, der sollte es auf jeden Fall nachholen. Dieses wunderbar leckere Chutney hat uns Angela Cristina Hering eingereicht. Wir müssen zugeben: Wir dachten nicht, dass das so lecker ist. Weil Zwiebeln so stark vom Geschmack sind verschrecken sie die Meisten, doch mit der Süße und dem scharfen Kick der Chilis lernt man mit diesem Rezept Zwiebeln lieben. Passt perfekt zu Käse, kurz gebratenem Fleisch (z. B. beim Grillen), Kartoffeln, Curry oder Reis. Eingemacht kann man das Chutney auch sehr gut verschenken.

1
Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig

Das Geheimnis einer guten Pizza ist vor allem der Pizzateig. Natürlich sollten die Zutaten frisch und der Backofen sehr heiß sein. Aus dem Teig kann man ca. 6 große runde Pizzen bzw. 4 Blechpizzen machen oder jede Menge Pizzabrot. Natürlich kann man bei halber Menge der Zutaten auch einfach nur 3 Pizzen machen! Wichtig ist jedoch die geringe Menge an Hefe und der geringe Anteil Zucker, damit der Teig gut aufgeht und trotzdem leicht knusprig wird. Der Pizzateig kann bis zu 72h im Kühlschrank, in einer luftdichten Tupperdose aufbewahrt werden. Die Tupperdose sollte jedoch mind. doppelt so groß wie der Teig sein, da der Teig mindestens auf das doppelte Volumen wachsen kann.

7
Saftig leckere Cevapcicis

Saftig leckere Cevapcicis

Cevapcici bestehen hauptsächlich aus Hackfleisch, viel Knoblauch, Paprikapulver und etwas Salz. Oft wird Vegeta (kroatische Brühe mit Geschmacksverstärker) hinzugefügt, was unserer Meinung NICHT notwendig ist. Wir ergänzen das, wie traditionell in einigen Regionen gemacht, lieber mit leckerem Bohnenkraut. In einigen Rezepten im Internet werden noch Zwiebeln, Eier oder Brot untergemischt, wodurch die Cevapcici dann zu länglichen Frikadellen werden. Also lasst die Zwiebeln, die Eier und das Brot weg, die Cevapcici halten auch so gut zusammen! Sie schmecken am Besten vom Grill, können jedoch auch optimal in der Pfanne zubereitet werden.

2
Rucola-Tomaten-Mozzarella-Salat

Rucola-Tomaten-Mozzarella-Salat

Leckerer knackiger Rucola (Rauke) mit saftigen Mini-Mozzarellas und Cocktail-Tomaten. All das verbindet unser Rucola-Tomaten-Mozzarella-Salat mit einem leckerem Honig-Balsamico-Dressing.

1
Nudeln mit Avocado-Feta-Creme

Nudeln mit Avocado-Feta-Creme

Wir lieben Avocado und da dürfen wir euch auf gar keinen Fall dieses Rezept vorenthalten! Nudeln mit Avocado-Feta-Creme sind nicht nur Pasta mit einer grünen Creme, sondern das Must-Cook-Rezept für jeden, der Avocados genau so liebt wie wir.

4
Pasta mit Speck & Granatapfel

Pasta mit Speck & Granatapfel

Nudeln mal anders: Pasta mit Speck & Granatapfel sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt durch die leicht süße Säure, kombiniert mit dem knusprigen Speck, ausgesprochen lecker! Granatapfel ist ein vielseitiger Genuss-Begleiter, egal ob für herzhafte oder süße Gerichte. Das Herauslösen der Kerne kann oft in einer Saftschlacht enden, doch hier ist unser Trick dafür: Eine Schale mit Wasser füllen, den Granatapfel vierteln und dann unter Wasser die Kerne mit den Fingern herauslösen. Anschließend durch ein Sieb geben, eventuell kleine Fruchtfleischreste entfernen und naschen (oder weiterverarbeiten).

3
Himbeerkuchen im Glas

Himbeerkuchen im Glas

Originelle Geschenkidee gesucht? Der Himbeerkuchen im Glas eignet sich perfekt dazu! Auf dieses Rezept kam ich, als ich Perry eine Art „Mini-Geburtstagskuchen“ machen wollte. Es war eher spontan, denn ich kam vom Arbeiten und wollte gleich Backen – extra dafür am späten Abend einkaufen wollte ich auch nicht. Ein Grundrezept für Rührkuchen ohne Butter musste her: Apfelkuchen nach Mamas Art half mir dabei. Himbeeren hatte ich auch genügend da, also nichts wie ran an den Ofen. Ich wollte keine typischen Muffins oder einen Blechkuchen und da ich Einmachgläser richtig toll finde, kam der Kuchen in das Weckglas – der Himbeerkuchen im Glas ohne Butter.

1
Kürbis-Risotto

Kürbis-Risotto

Leckeres Kürbis-Risotto mit frischem saisonalem Kürbis. Wir lieben Risotto und befinden uns mitten im Herbst. Was kann man da bloß kochen? Kürbis-Risotto aus frischen Zutaten!

2