Reise|Gabel
Reise|Gabel
www.reisegabel.de
132 Rezepte
Dabei seit 03.10.2015

Ich bin gelernte Bäcker und Konditor sowie leidenschaftlicher Hobbykoch. Habe als Patissier einige Jahre die Gäste von verschiedenen Kreuzfahrtschiffen glücklich gemacht und mir den Traum von einem eigenen Buch erfüllt.


Reise|Gabel im Web
Apfelkuchen Cupcake

Apfelkuchen Cupcake

Apfelkuchen Cupcake, der kleine Kuchen für zwischendurch.

Rote Beete Hummus mit geröstetem Ofengemüse

Rote Beete Hummus mit geröstetem Ofengemüse

Mit dem rote Beete Hummus habe ich für euch eine tolle Abwandlung zu normalem Hummus. Es passt perfekt zu geröstetem Ofengemüse und bringt ordentlich Farbe in die doch eher graue Jahreszeit.

2
Schokoladenwaffeln mit Karamellsauce

Schokoladenwaffeln mit Karamellsauce

Mit Schokoladenwaffeln und Karamellsauce kann man eigentlich nichts falsch machen. Sie passen perfekt zu einem total verregneten Wochenende und schmecken natürlich am besten noch warm und direkt aus dem Waffeleisen.

1
Mokka Tartelettes mit Sahnehaube

Mokka Tartelettes mit Sahnehaube

Die Mokka Tartelettes sind ideal für alle Kaffee- und Schokoladenliebhaber.

1
Overnight Oats mit Chia Samen und Himbeeren

Overnight Oats mit Chia Samen und Himbeeren

Overnight Oats kombiniert mit Chia Samen als perfekten Start in den Tag.

1
Lachsfilet mit Mais Salsa

Lachsfilet mit Mais Salsa

Das Rezept für Lachsfilet mit Mais Salsa ist relativ einfach zu machen und ist ideal in jeder Jahreszeit.

2
Schokoladeneis mit Browniestückchen

Schokoladeneis mit Browniestückchen

Diese tolle Schokoladeneis mit dem klein geschnittenem Brownie schmeckt auch in der kalten Jahreszeit.

2
Oreo Fudge – gehaltvoll durch den Winter

Oreo Fudge – gehaltvoll durch den Winter

Oreo Fudge wärmt an kalten Tagen von innen. Mit dem Rezept für Oreo Fudge habe ich genau das Richtige um euch die kalten Tage zu versüßen.

2
Grünteetarte mit Litschi – exotische Wintertarte

Grünteetarte mit Litschi – exotische Wintertarte

Die Grünteetarte mit Litschi ist perfekt für den Winter.

Cranberry Strudelkuchen – der weihnachtliche Hefekuchen

Cranberry Strudelkuchen – der weihnachtliche Hefekuchen

Der Cranberry Strudelkuchen bringt die Adventsstimmung ins Haus.

5
Kleine Lebkuchenhäuschen für den Tassenrand

Kleine Lebkuchenhäuschen für den Tassenrand

Die Lebkuchenhäuschen sind der Hingucker für jede Tasse. Mit den kleinen Lebkuchenhäuschen könnt Ihr jeden Gast überraschen und die Tasse heißen Kakao verschönern.

1
Tiramisu mit Lebkuchen und Johannisbeeressig

Tiramisu mit Lebkuchen und Johannisbeeressig

Ein Tiramisu mit Lebkuchen klingt noch nicht sonderlich spannend. Um das Tiramisu mit Lebkuchen noch etwas aufzupeppen, habe ich es mit einem leckeren Johannisbeeressig verfeinert. Aber jetzt erst mal ganz von vorne. Wenn Ihr für die Weihnachtstage noch auf der Suche nach einem leckeren Dessert seid, habt Ihr heute den ersten leckeren Vorschlag von mir.

1
Lebkuchen – der Klassiker als kleine Knusperkekse

Lebkuchen – der Klassiker als kleine Knusperkekse

Lebkuchen selber backen und hübsch verzieren. Lebkuchen sind ja an Weihnachten eigentlich nicht weg zu denken. Aber die wenigsten machen sie selbst, vielmehr wird auf die Ware aus dem Supermarkt zurück gegriffen. Aber im großen und ganzen kann man schmackhafte Lebkuchen ganz einfach selber herstellen.

1
Rooibos Weihnachtstannen – Plätzchen mit Tee Aroma

Rooibos Weihnachtstannen – Plätzchen mit Tee Aroma

Rooibos Weihnachtstannen sehen gut aus, sind knusprig und lecker. Mit den Rooibos Weihnachtstannen habe Ich ein Rezept für euch was bis auf die Dekoration gar nicht aufwändig ist. Im Prinzip mal wieder ein Keks zum ausstechen, nur das der Teig diesmal wieder besonders abgeschmeckt ist. Die Rooibos Weihnachtstannen sind knusprig und haben eine Hauch von Tee und Vanille. Natürlich ist es auch möglich einen anderen Tee zu benutzen, wenn man eine Lieblingssorte hat und diese unbedingt verwenden möchte. Der Rooibos-Vanille Tee passt aber sehr gut.

Winterliches Schichtdessert mit Schneemann

Winterliches Schichtdessert mit Schneemann

Das Schichtdessert mit Schneemann ist schnell gemacht und genau das Richtige für die Weihnachtstage. Das heutige Rezept für das Schichtdessert mit Schneemann lässt sich gut vorbereiten und ist ganz einfach. Es ist also das Ideale Dessert für die Weihnachtstage. Ihr könnt alles vorbereiten und wenn es soweit ist, müsst Ihr es nur noch zusammenbauen.

1
Haselnuss Weihnachtsmann-Sterne

Haselnuss Weihnachtsmann-Sterne

Für Aufsehen sorgen die Weihnachtsmann-Sterne. Die Weihnachtsmann-Sterne sehen nicht nur gut aus, sie schmecken auch. Der Weihnachtsmann ist ja neben dem Tannenbaum das Symbol für Weihnachten. Eine kreative Möglichkeit ist es, die Sternenkekse so zu verzieren das sie aussehen wie Weihnachtsmänner. Das ganze ist zwar immer noch ein wenig arbeit, aber einfacher als richtige Weihnachtsmänner zu backen.

Baiser Weihnachtsbäume – knusprige, bunte Tannen

Baiser Weihnachtsbäume – knusprige, bunte Tannen

Baiser Weihnachtsbäume sind ein einfacher Farbklecks auf dem Plätzchenteller. Das Rezept für die Baiser Weihnachtsbäume ist mal wieder eines der einfacheren. Beim Plätzchen backen bleibt oftmals Eiweiß übrig und keiner weiß so richtig was er damit anstellen soll. Bei diesem Rezept schlagt Ihr es einfach mit etwas Zucker auf, färbt es grün ein und macht Baiser Weihnachtsbäume daraus. Beim dekorieren sind dann der eigenen Kreativität mal wieder keine Grenzen gesetzt.

1
Kürbis Schoko Kuchen – saftig und lecker!

Kürbis Schoko Kuchen – saftig und lecker!

Der Kürbis Schoko Kuchen passt super in die kalte Jahreszeit. Überall findet man im Herbst die ganzen Kürbis Rezepte, warum nicht auch mal im Dezember einen tollen Kürbis Schoko Kuchen backen? Auch in der kalten Jahreszeit gibt es in den Supermärkten noch tolle Kürbisse, die darauf warten in schmackhaften Gerichten verkocht zu werden.

Spitzbuben mit Himbeere und Essig

Spitzbuben mit Himbeere und Essig

Der Klassiker die Spitzbuben, von mir etwas abgewandelt. Die Spitzbuben sind eigentlich ein bekanntes Gebäck und wurden schon vielfach nachgebacken. Ich habe auch für mein Rezept nicht das Rad neu erfunden, sondern nur ein bisschen abgewandelt. Die Füllung habe aus einer Himbeerkonfitüre ohne Kerne hergestellt und mit ein wenig Himbeeressig von Fruchtwerker abgeschmeckt.

1
No Bake Kürbis-Cheesecake – der schnelle Käsekuchen

No Bake Kürbis-Cheesecake – der schnelle Käsekuchen

Der Kürbis-Cheesecake ohne backen ist Kinderleicht. Wer Lust auf einen Kürbis-Cheesecake hat und es mal schnell gehen muss, sollte dieses Rezept ausprobieren. Im Prinzip braucht man nur einen Pürierstab und muss alles zusammenrühren. Die Zutaten sind etwas spezieller, aber die verleihen dem ganzen den Geschmack. Die Datteln für den Boden geben die Süße, die Schokolade hält alles zusammen. Der Belag wird durch die Cashewkerne etwas gebunden und natürlich passen die auch super zu Kürbis. Der ganze Kürbis-Cheesecake ist natürlich nicht mega fest, da ich auch auf Gelatine verzichtet habe. Man sollte ihn also nicht im Hochsommer machen und in die pralle Sonne stellen. Das ist ein perfekter Herbst-Winter Kuchen. Lasst ihn euch schmecken.

Espresso Kekse mit Rentiergesicht

Espresso Kekse mit Rentiergesicht

Die Espresso Kekse sind lecker, und die Rentnergesichter sehen toll aus. Mit den Espresso Keksen gibt es mal wieder ein Rezept was relativ schnell zu machen ist. Die meiste Arbeit hat man mit den Rentiergesichtern, aber auch das ist gar nicht so aufwändig wie man denkt.

Tannen Muffins – Chai Muffins mit Tannen Frosting

Tannen Muffins – Chai Muffins mit Tannen Frosting

Die Tannen Muffins sind genau das Richtige für die Kaffeetafel im Advent. Wer für die Adventszeit oder an Weihnachten noch etwas besonderes sucht, für den sind die Tannen Muffins genau das Richtige. Der Teig schmeckt durch den Chai Sirup schön nach Weihnachten, und mit der Tannenbaum aus grünem Frosting macht den Rest.

Schwarz-Weiß Sterne – der Weihnachtsklassiker

Schwarz-Weiß Sterne – der Weihnachtsklassiker

Schwarz-Weiß Sterne kennt jeder zu Weihnachten. Ein sehr beliebtes Weihnachtsgebäck sind die schwarz-weiß Plätzchen. Diese gibt es in den verschiedensten Mustern und sind auch je nach Ausführung unterschiedlich schwer herzustellen. Mit den Sternen habe Ich eine recht einfache Version gemacht. Ihr müsst nur Mürbeteig ausrollen können und braucht 2 verschieden große Ausstecher in Sternenform.

Walnuss-Marzipan-Kugeln mit Honigessig

Walnuss-Marzipan-Kugeln mit Honigessig

Die Walnuss-Marzipan-Kugeln bekommen durch den Essig eine besondere Note. Das heutige Rezept der Walnuss-Marzipan-Kugeln ist mal wieder eines aus der verrückten Kategorie. Nicht jeder kommt gleich auf die Idee Essig in seine Weihnachtsplätzchen zu machen. Aber mit einem leckeren Fruchtessig kann man ganz gut spielen und es passt auch gut zu was süßem.

2